SEITE TEILEN AUF

Wollen Sie eine Personalsituation, die Ihnen und Ihren Mitarbeitenden mehr Spaß macht und weniger Geld kostet?

Unsere Mission ist es, die Bindungskraft und Attraktivität von Arbeitgebern bei jungen Mitarbeitenden zu steigern, um demografischen Wandel zu gestalten und trotz allgemeinem Fachkräftemangel zukunftsfähig zu sein. Durch das Online-Coaching begleiten wir Geschäftsführende, Personalverantwortliche und Führungskräfte, um zielführend

  • mit dem passenden Generationenwissen,
  • bewährten Beteiligungsformaten und
  • inspirierenden Beispielen von Zukunftsgestalter:innen

das Miteinander generationenübergreifend zu verbessern und die Freude an der Arbeit zum Leuchten zu bringen. 

Mit dem Arbeitgeber-Coaching Mitarbeiterbindung XYZ zu mehr Spaß im Leadership, Motivation im Team und die Mitarbeiterbindung nachhaltig steigern. 

ZUM STRATEGIEGESPRÄCH

Wie wirkt es sich auf Ihren Betrieb oder Ihr Team aus, wenn akuter Personalmangel besteht?

Und wie fühlt es sich an, wenn Sie merken, dass Ihr Verhalten oder Ihre Einstellung ein Teil des Problems ist?

Viele Arbeitgeber stehen vor der großen Herausforderung, wie sie mit der veränderten Erwartungshaltung und Verhaltensweise von jungen Mitarbeitenden umgehen sollen und diese ans Unternehmen binden können. 

Kennen sie eine der folgenden Situationen?

  • Sie haben Stress im Team, wenn Mitarbeitende Anspruch auf Freizeit haben und niemand für sie einspringen kann?
  • Sie haben die Sorge, dass Mitarbeitende kündigen, weil Sie nicht wissen, wie Sie sonst die Aufträge abarbeiten können. 
  • Sie kennen die Problematik, dass sie seit Monaten freie Stellen nicht besetzen können?
  • Sie kennen die Sorge, dass viele Mitarbeitende in Ruhestand gehen und Sie nicht genügend Nachwuchs haben, um das Wissen und die Erfahrungen im Betrieb zu erhalten.
  • Sie kennen das Problem, dass junge Mitarbeitende keine Führungsverantwortung übernehmen wollen?

Als Folge erhöhter Fluktuation der Jungen stehen viele vor besonderen Herausforderungen:

  • Fehlendes Verständnis, wie die Jungen ticken und was sie wollen.
  • Unsicherheit, wie man mit der jungen Generation umgehen muss.
  • Überforderung, weil man nicht weiß, wo man anfangen soll.
  • Der Spagat, die Bedürfnisse von Älteren und Jüngeren unter einen Hut zu bekommen.
  • Hoher Wettbewerb, weil qualifizierte junge Mitarbeitende viele Möglichkeiten haben.

Falls einer der oben genannten Punkte für Sie zutrifft, dann kommen Sie gerne in ein unverbindliches Strategiesgespräch mit mir. Hier identifizieren wir gemeinsam das Potenzial für mögliche nächste Schritte.

ZUM STRATEGIEGESPRÄCH

Was Kunden sagen

„Simon Schnetzer hat eine ganz wunderbare Art den Menschen zu begegnen, diese zu fordern und gleichzeitig zu fördern. Er ist ein Brückenbauer zwischen den Generationen und Menschen mit unterschiedlichen Ansichten. Mir ist besonders aufgefallen, dass er eine unglaubliche Gabe hat, die richtigen Fragen zu stellen.

Siglinde Jochum, Kleinwalsertal Tourismus

„Die Generation XYZ-Arbeit mit Simon Schnetzer hat unsere Kommunikation, Offenheit und das Verständnis füreinander im Arbeitsalltag positiv beeinflusst! Wir danken ihm für sein hohes Engagement.“

HellermannTyton GmbH

„Ein lebendiger und angeregter Vortrag bei dem auch mir als älterem Zuhörer klar wurde, wie und warum die Jugend anders tickt, als wir das manchmal gerne hätten/möchten oder erwarten. Hat richtig Spass gemacht“

Marcel Bellante

Stellen Sie sich einen Unternehmensalltag vor, der täglich Spaß macht und inspiriert

Mit dem Arbeitgeber-Coaching Mitarbeiterbindung XYZ zeige ich Ihnen den Weg zu einer Personalsituation, die Spaß macht und sich vielfach positiv auf Ihr Business und Ihr Leben auswirkt.

PLUS FÜR SIE ALS ARBEITGEBER:IN & PERSONALVERANTWORTLICHE:R

  • Weniger Stress, durch mehr Wir-Gefühl, Miteinander und Teamgeist
  • Geringere Personalkosten durch Reduktion der Fluktuation, weniger Aufwand durch Einarbeitung, höhere Leistungsmotivation und weniger Fehltage
  • Zielführende Entscheidungen und Prioritäten aufgrund eines klaren Verständnisses für Bedürfnisse und Erwartungen von Mitarbeitenden 
  • Sichtbarkeit als attraktiver Arbeitgeber intern und extern aufgrund überzeugender Storys
  • Höhere Umsätze durch volle Kapazität und Besetzung der freien Stellen 

PLUS FÜR SIE ALS FÜHRUNGSPERSON 

  • Entspannung für den Umgang mit Business und People
  • Klarheit, wo man wie ansetzt, um die Personalsituation und das Teamgefühl zu verbessern
  • Gesteigertes Selbstwertgefühl durch das Erfolgsgefühl und den Team-Spirit
  • Neuer Mut, Freiraum für Beteiligung und Neues zu gewähren aufgrund positiver Erfahrungen
  • Gute Zahlen / Performance durch die verbesserte Personalsituation und Motivation
ZUM STRATEGIEGESPRÄCH

Das Arbeitgeber-Coaching Mitarbeiterbindung XYZ

Mockup-Arbeitgeber-Coaching-Mitarbeiterbindung-XYZ-Visual Logo

Ein Online-Programm mit Selbstlernmodulen, Wissensbausteinen und begleiteter Umsetzung einer eigenen Mitarbeiterbindungs-Strategie. Das Programm bringt Klarheit, wie Mitarbeitende ticken und was sie erwarten, um Bindungsfaktoren zu identifizieren und zielgerichtet einzusetzen für mehr Spaß bei der Arbeit und Bindung im Team oder in der Organisation. Das Produkt eignet sich für Menschen mit Personalverantwortung, HR und Arbeitgeber, die ihr Retention-Management nachhaltig verbessern wollen, um gute Mitarbeitende zu halten und neue leichter zu finden.
Wichtiger Hinweis: Mitarbeiterbindung passiert nicht zufällig, sondern wenn Sie sich bewusst darum kümmern.

Was Sie erwartet:Wissen - Strategie - Beispiele von Zukunftsgestalter:innen

Klarheit, wie junge und ältere Mitarbeitende ticken, warum sie so ticken und welche Unterschiede bestehen. Zudem lernen Sie mit den unterschiedlichen Erwartungen und Bedürfnissen umzugehen.  

Entwicklung einer Bindungsstrategie, die auf dem Generationenmodell ABBAS basiert, um die Risiken der Mitarbeiterbindung zu erkennen und Potenziale geschickt zu nutzen sowie auszubauen. 

Cocreation mit dem bewährten Zukunftsgestalter-Konzept, um Lösungen mit jungen (und älteren) Mitarbeitenden zu entwickeln und diese gemeinsam umzusetzen.

ZUM STRATEGIEGESPRÄCH

Ist Simon Schnetzer der richtige Coach für mich?

Coach: Arbeitgeber-Coaching Mitarbeiterbindung

Führender Jugendforscher sowie Experte für Mitarbeiterbeteiligung und Generationenmiteinander XYZ

Simon Schnetzer ist im stetigen Austausch mit Führungskräften sowie Vertreter:innen der jungen Generation. Er versteht wie kein anderer, wie junge Zielgruppen ticken und warum. Seit 2010 entwickelt er mit Führungskräften und jungen Mitarbeitenden Maßnahmen, damit Arbeit mehr Spaß macht, Führungskräfte besser führen und Arbeitgeber attraktiver wahrgenommen werden. Arbeitgeber, die mit Simon Schnetzer’s Methodik arbeiten, tun sich viel leichter damit, junge Mitarbeitende zu halten und neue zu gewinnen.

Für wen ist das Coaching geeignet?

Kommen Ihnen diese Fragen bekannt vor?

  • Haben Sie unlängst junge Mitarbeitende verloren, die Sie gerne gehalten hätten?
  • Werden in Ihrem Unternehmen demnächst einige ältere Mitarbeitende in Ruhestand gehen und sie planen Ihre Demografie-Strategie?
  • Wollen Sie erfolgreich darin werden, junge Mitarbeitende zu gewinnen und in Ihrem Unternehmen zu binden?
  • Verfügen Sie über den gestalterischen Spielraum und Willen, um die Arbeitssituation von (jungen) Mitarbeitenden zu verändern?
  • Sind Sie bereit, Ihre Mitarbeitenden zu beteiligen, Denk- und Arbeitsweisen zu hinterfragen und Ihre Story als Arbeitgeber neu zu schreiben?

Wenn Sie mindestens drei dieser Fragen mit JA beantworten können und Geschäftsführer:in, Führungskraft oder Personalverantwortliche:r sind, dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung für das Mitarbeiterbindungs-Coaching Generation Z & Y.

Für Arbeitgeber, Führungskräfte und Personaler:innen mit Fluktuationsschmerz

Damit das Arbeitgeber-Coaching Mitarbeiterbindung XYZ die volle Wirkung entfalten kann, wird es erforderlich sein, dass Sie zahlreiche Interviews führen. Alles was Sie dafür benötigen, bekommen Sie gestellt, doch Sie müssen sich die Zeit dafür nehmen, auf Mitarbeitende zuzugehen

Mit dem Arbeitgeber-Coaching Mitarbeiterbindung XYZ bestimmen Sie selbst die Geschwindigkeit je nach zeitlicher Verfügbarkeit und Priorität. Je nach Umfang der Umsetzung können Sie das Programm innerhalb von 2-4 Wochen oder 1-3 Jahren durchlaufen.

Wollen Sie an Ihrer Herausforderung arbeiten? Dann lassen Sie uns mit einem kostenfreien Strategiegespräch starten.

ZUM STRATEGIEGESPRÄCH


Inhalte im Detail:Arbeitgeber-Coaching Mitarbeiterbindung XYZ

In sieben Modulen erarbeiten wir das Thema Mitarbeiterbindung von Grund auf. Wissensvermittlung, Umsetzungsbausteine und Beispiele sind die Kernelemente, die Sie an die Hand bekommen. In der Einführungseinheit „Roadmap“ stelle ich Ihnen die Methodik vor und Sie lernen den Fahrplan zur Mitarbeiterbindungs-Strategie und Umsetzung kennen.

Grafik - Der Bindungszirkel XYZ
  1. BINDUNGSMAPPING: Gefahren erkennen, Potenziale nutzen, Ziele definieren

Worauf kommt es an, wenn man Mitarbeitende binden möchte: Who, Why, How. Warum gehen Mitarbeitende, warum bleiben sie? Was erzählen Sie über Ihre Arbeit?
In diesem Modul geht es darum, das eigene Bewusstsein zu schulen, wen man binden möchte. Sie werden in Zukunft Hürden erkennen, die dem Bindungsprozess im Wege stehen. Eine Ziel-Formulierung rundet die Einheit ab, um festzuhalten, was sie erreichen möchten.

2. MITARBEITER-BEFRAGUNG zu Mitarbeiterbindung und Steigerung der Arbeitgeber-Attraktivität

Sie bekommen eine mehrfach getestete Anleitung zur Durchführung einer Befragung mit Surveymonkey. Ziel ist es, eine Basis zu schaffen, um die Mitarbeiterzufriedenheit und Bindung zu dokumentieren. Als Resultat erhalten Sie eine Ideensammlung direkt aus dem Munde Ihrer Zielgruppe, um eine genau passende Richtung für Ihre Verbesserungsmaßnahmen einschlagen zu können.

3. GENERATION ZUKUNFT: Junge Mitarbeitende verstehen und begeistern

Wissen satt: Schulen Sie Ihr Verständnis für Unterschiede der Generation und schärfen Sie Ihr Bewusstsein dafür, worauf bei der Bindung von Mitarbeitenden besonders zu achten ist.

4. STRATEGIEMODELL ABBAS: Entwicklung einer Bindungsstrategie

Das ABBAS-Modell gibt einen strategischen Rahmen, in dem für Sie schnell ersichtlich wird, wie eine Transformation ablaufen kann. Die im Modell enthaltenen Interviews schaffen Raum für Selbstreflektion als Führungskraft/Mensch sowie als Betrieb/Arbeitgeber. Gleichzeitig zeigen sie Potenziale für konkrete Lösungen auf.

5. DIE STORY: Der sinnstiftende Beitrag, den Mitarbeitende leisten

Ziel der Einheit „Die Story“ ist die Erkenntnis, welchen Beitrag Sie als Arbeitgeber zum Selbstwertgefühl von Mitarbeitenden jeden Tag leisten, indem Sie ihnen eine Geschichte bieten. Zentrales Bestreben ist im Endeffekt die Steigerung des Selbstwertgefühls der Mitarbeitenden mit der Geschichte Ihres Unternehmens. 

6. GENERATION XYZ: Generationenunterschiede managen  – Konflikte meiden, Miteinander fördern

Als Führungskraft der Zukunft ist es für Sie essenziell, eine ausgeprägte Generationensensibilität zu entwickeln und die Verschiedenheit von Bedürfnissen zu managen. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Atmosphäre im Team und der Bindung von Mitarbeitenden.

7. DIE ZUKUNFTSGESTALTER:INNEN: Die besten Konzepte durch Beteiligung entwickeln und umsetzen

Wie können Sie nun junge Mitarbeitende in der Zukunftsgestaltung Ihres Unternehmens direkt beteiligen? Mein Konzept „Die Zukunftsgestalter:innen“ bietet hierfür eine klar strukturierte und bewährte Vorgehensweise.

DER NÄCHSTE SCHRITT: Strategiegespräch mit Simon Schnetzer

Was passiert im ca. 45 min Strategiegespräch?

Kurzes Kennenlernen
V
Im Gespräch gemeinsam die individuelle Situation klären
V
Mit Simon Schnetzer Handlungsoptionen reflektieren

Häufige Fragen zum "Arbeitgeber-Coaching Mitarbeiterbindung XYZ"

Das Programm „Mitarbeiterbindungs-Coaching“ startet Ende Februar 2023.

Als Live-Coaching mit Live-Sessions: der Kurs ist auf 7 Wochen ausgerichtet. (Ende Februar – Mitte / Ende April 2023)

Die genauen Konditionen für die Teilnahme im Programm „Arbeitgeber-Coaching Mitarbeiterbindung XYZ“ erfahren Sie im persönlichen Gespräch. Buchen Sie hier ein kostenfreies Strategiegespräch mit Simon Schnetzer.

Das Arbeitgeber-Coaching Mitarbeiterbindung XYZ eignet sich für Menschen, die bereit sind etwas zu bewegen und die auch etwas verändern dürfen, wie zum Beispiel

  • Inhaber:innen oder Mitglieder der Geschäftsführung mit Personalverantwortung
  • Entscheider:innen in Personalabteilungen (People, HR)
  • Führungskräfte mit Personalverantwortung

Das Mitarbeiterbindungs-Coaching eignet sich nicht für Menschen, die nur interessehalber teilnehmen wollen.

Die Coaching-Sessions bedürfen keiner Vorbereitungszeit.
Als Nachbereitung der Coaching-Sessions gibt es konkrete Aufgaben, die es persönlich, mit Mitarbeitenden, oder im Unternehmen umzusetzen gilt. Von der Umsetzung dieser Aufgaben hängt die Wirkung des Coachings ab.